Onleihe

Rund um die Uhr ist die Ausleihe von digitalen Medien über die Homepage der Stadtbibliothek möglich. Das Angebot der Onleihe ist vielfältig – neben Sachliteratur und Belletristik als elektronisches Buch (eBook) oder Hörbuch (eAudio) gibt es digitale Zeitschriften (eMagazine) sowie Tages- und Wochenzeitungen (ePaper - DIE WELT am Sonntag, DIE ZEIT, das Handelsblatt, die Süddeutsche Zeitung und die taz).

Für eBook-Reader, Smartphones und Tablet-PCs werden eBooks auch im EPUB-Format angeboten.

Die Onleihe steht allen Kunden mit einem gültigen Bibliotheksausweis kostenlos zur Verfügung.

Klicken Sie hier um zur Onleihe zu gelangen »

Klicken Sie hier für eine Anleitung zur Nutzung der Onleihe »

Der Bestand der Onleihe ist über den Bibliothekskatalog recherchierbar » (Medientyp „Digitales Medium“).

Onleihe-App für Smartphone und Tablet-PC

Bequem und mobil: Für Smartphones und Tablet-PCs mit dem Betriebssystem Android oder iOS kann die Onleihe-App kostenlos heruntergeladen werden.

Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Nutzung der Onleihe-App ».

eLearning in der Onleihe

Die Onleihe bietet darüber hinaus ein umfangreiches und kostenloses eLearning-Angebot. Die eLearning-Inhalte bieten eine Ergänzung des digitalen Medienangebots der Onleihe und beinhalten komfortable und attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten. Mit Videokursen von renommierten Dozentinnen und Dozenten, steht eine vielfältige Themenauswahl zur Verfügung. Dazu zählen beliebte Themen wie berufliche Weiterbildung, Fitness & Gesundheit, Office-Software, Persönlichkeitsentwicklung sowie Web- und Programmierkenntnisse. Das adaptive Lernsystem passt sich dem individuellen Lerntempo an.

Wie funktionieren die eLearning-Angebote?

Sie können sich wie gewohnt mit Ihren Nutzerdaten bei der Onleihe am Smartphone, Tablet oder PC anmelden. In der Suchfunktion kann nach eLearning-Angeboten gefiltert und gesucht werden (siehe Bild). Nach Auswahl eines Kurses wird zur jeweiligen Kursseite des Anbieters „Lecturio“ weitergeleitet, von wo aus der Kurs direkt starten kann. Eine zusätzliche Registrierung ist nicht notwendig. Über einen Zeitraum von 180 Tagen kann an einem ausgeliehenen Kurs teilgenommen werden.