Bitte vereinbaren Sie einen Termin!

Für die Bearbeitung aller Anliegen in den Bürgerbüros ist immer ein Termin erforderlich.

Wichtig: Falls Sie Ihren Termin nicht wahrnehmen können, stornieren Sie diesen bitte direkt.

Bitte lesen Sie die nachfolgenden Hinweise, da nicht jede Leistung in beiden Bürgerbüros angeboten wird.

Unsere zwei Standorte

Bürgerbüro Mitte
Pferdemarkt 14
26121 Oldenburg

Bürgerbüro Nord
Stiller Weg 10
26121 Oldenburg

Termine in unseren Bürgerbüros

Abholung beantragte deutsche Ausweisdokumente (Personalausweis/Reisepass)/Adressaufkleber nach Um-oder Anmeldung

Ausweis oder Reisepass beantragen, Meldeangelegenheiten, KFZ (ohne Führerscheinstelle), Sonstiges (Führungszeugnis, Beglaubigungen et cetera)

wählen Sie bitte das Bürgerbüro aus, bei dem Sie Ihr Anliegen erfüllt haben wollen:

Bürgerbüro Mitte – Termin buchen »

Hinweis: Folgende Anliegen können nicht im Bürgerbüro Mitte, sondern nur im Bürgerbüro Nord durchgeführt werden:

Bürgerbüro Nord – Termin buchen »

Führerscheinstelle

Wichtiger Hinweis für Termine bei der Führerscheinstelle
Aufgrund von Personalengpässen und der pandemiebedingten Reduzierung der Terminfenster kommt es derzeit zu Vorlaufzeiten von circa sechs Wochen. Wir bitten darum, nicht dringende Angelegenheiten aufzuschieben. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ganz wichtig für Sie und Ihre Mitmenschen

Wichtige Informationen zu den Terminen in den Bürgerbüros

Fühlen Sie sich krank oder haben Krankheitssymptome, wie zum Beispiel Husten oder Fieber? Dann verschieben Sie Ihren Termin. Dies ist auch noch kurz vor dem Termin möglich.

Persönliche Vorsprachen von Personen mit Krankheitssymptomen werden abgelehnt. Wir bitten um Verständnis.

Folgendes erwartet Sie in unseren Bürgerbüros

  • Es ist ein Mund- und Nasenschutz zu tragen.
  • In den Flurbereichen oder bei den Kassenautomaten wird es nicht immer möglich sein, den Mindestabstand von 1,5  bis 2 Metern einzuhalten.
  • Nur Personen, mit einem Termin, wird Zutritt gewährt.
    • Bitte bringen Sie Ihre Terminbestätigung mit – gerne auch als Screenshot auf dem Smartphone. Der erste Buchstabe zeigt die Wartezone, die Zahlen auf dem Ticket die Terminzeit.
  • Sie werden pünktlich zur Terminzeit aufgerufen.
  • Sie brauchen noch ein Passbild? Kommen Sie am besten schon 15 Minuten vor Ihrem Termin vorbei.
  • Können Sie den Termin nicht pünktlich wahrnehmen, verfällt dieser und Sie müssen einen neuen Termin machen.
  • Nur vorab gebuchte Anliegen können bearbeitet werden.
    • Denken Sie bitte schon bei der Terminbuchung daran, alle Anliegen zu buchen.
  • Kommen Sie alleine oder mit Personen die zur Vorsprache mitkommen müssen
    • zum Beispiel Betreuerin/Betreuer, Dolmetscherin/Dolmetscher, Kind bei der Beantragung von Dokumenten für das Kind.
    • Vorsprachen mit Familienangehörigen oder maximal einer Person als Sprachmittlerin/Sprachmittler, Unterstützer/Unterstützerin sind nur bei dringendem Bedarf möglich.

Bleiben Sie gesund!
Ihre Bürgerbüros Mitte und Nord

Telefonische Terminvereinbarung

Eine Terminbuchung ist auch telefonisch möglich über das ServiceCenter unter der Telefonnummer 0441 235-4444 oder unter der Behördennummer 115. Sollten online keine freien Termine zur Verfügung stehen, so kann auch das ServiceCenter keine Termine vergeben.

Ehrenamtliche Lotsinnen und Losten am Standort Pferdemarkt 14 gesucht

Ehrenamtliche unterstützen die Besucherinnen und Besucher des Neuen Rathauses am Eingangsbereich bei der Suche nach den richtigen Ansprechpersonen in den verschiedenen städtischen Dienststellen des Standortes Pferdemarkt 14.

Alle Freiwilligen erhalten vor Beginn der ehrenamtlichen Tätigkeit eine umfassende Einführung.

Wer sich als Lotsin bzw. als Lotse anbieten möchte, kann dies gerne per E-Mail an welcome@stadt-oldenburg.de unter Angabe der persönlichen Daten tun. Zusätzliche Informationen erhalten Sie bei Emma Siebert unter der Telefonnummer 0441 235-2991. Sie können sich auch direkt über das online Kontaktformular » melden.

Gewünschter Einsatz: Einmal wöchentlich für circa drei Stunden nach Absprache.

Hinweis: So lange in städtischen Gebäuden eine Maskenpflicht gilt, muss während des Einsatzes eine Maske getragen werden.